Rationalisierung der Vertriebsstruktur


Eingruppierung aller Kunden nach Kundengröße (nach Umsatz), Betreuungsform (Direkte Besuche, telefonische Betreuung) und Serviceform (mit oder ohne weiteren Service)

 

Zuordnung von Kundensegmenten bzw. Branchen
Gebietsmäßige und auf Zielsegmente orientierte Neuaufteilung der Kunden auf alle Verkaufsmitarbeiter im Außendienst bzw. den Telefonverkauf im Innendienst (unter Berücksichtigung der Kundenanzahl und des Kundenumsatzes pro Verkaufsmitarbeiter)
Umsetzung sonstiger struktureller Veränderungsprojekte